Frostwächter Stromverbrauch Tabelle (Watt Verbrauch von 100 – 2000W)

Meistens werden Frostwächter als kleine Heizung in Bädern, Garagen oder auch Hobbyräumen benutzt. Der Verbrauch bei dem jeweiligen Gerät ist abhängig von der Heizleistung des Frostwächters und natürlich von der Temperatur, die Sie voreingestellt haben.

Hinzu kommt allerdings auch noch die Dämmung der Räumlichkeiten, denn diese ist verantwortlich, wie sich die Wärme in dem Raum hält. Wenn diese Bedingungen gut sind und Sie den Frostwächter richtig programmiert haben, können Sie durch die Verwendung sparsam heizen.

Es gibt sehr viele unterschiedliche Frostwächter, mit den unterschiedlichsten Leistungen. Sie sollten sich vorab überlegen, welche Heizleistung Sie tatsächlich benötigen, denn diese ist natürlich dann mit dem Verbrauch / Watt verkoppelt. In unserem Frostwächter Test haben wir 10 Geräte ausgiebig geprüft und stellen Ihnen kurz und knapp den Verbrauch vor:

  • Platz 1) Der Konvektor mit Frostwächter-Funktion von Deuba hat 3 Heizstufen mit bis zu 2000 Watt Verbrauch.
  • Platz 2) Des Heizgerät Trotec 1410000510 TCH 20E ist ein Frostwächter mit stufenloser Thermosteuerung und mit bis zu 2000 Watt Verbrauch.
  • Platz 3) Der Frostwächter FSK 505 von Heller kann von + 5 bis 35 Grad eingestellt werden und verbraucht 500 Watt.
  • Platz 4) Der Einhell Frostwächter hat ein stufenloses Thermostat und liegt bei 500 Watt.
  • Platz 5) Der Aktobis Elektroheizer WDh-BGP02 hat zwei Heizstärken mit 1200 bzw. 2000 Watt.
  • Platz 6) 500 Watt verbraucht der Frostwächter Prestige | HF 500 von Fakir.
  • Platz 7) Der STIEBEL ELTRON Wand-Konvektor kann von + 6 bis + 30 Grad eingestellt werden und hat einen Verbrauch von 750 Watt.
  • Platz 8) Der Suntec 11870 heizt nach Konvektorprinzip und hat einen Verbrauch von 450 Watt.
  • Platz 9) Beim dem AEG Frostwächter FW 505 hat eine automatische stufenlose Temperaturwahl von 5°-30° Celsius und 500 Watt.
  • Platz 10) Der Frostwächter von SKS24 hat automatische Temperaturregelung über ein Thermostat und einen Verbrauch von 500 Watt.

 

Stromkosten berechnen – Auch ein relevantes Thema für die Wahl eines Frostwächters.

 

Frostwächter kaufen – Neu vs. gebrauchtes Produkt

Bringen Sie Ihre Liebsten zum Staunen: Auch Frostwächter aus teuren Preisgefilden werden irgendwann mal alt und dadurch erschwinglich. Im nachfolgenden Text wird den Vorzügen aber auch negativen Seiten von alten Produkten auf den Grund gegangen. Gebrauchte Frostwächter bringen oft Tücken mit sich. Aber natürlich ist es auch möglich einen guten gebrauchten Konvektor zu finden. Aber sie sollten auch sicher sein, dass dieser was taugt. Bitte prüfen Sie dies vorab gut und umfänglich.

Junge Gebrauchtwaren sind im Normalfall signifikant billiger, zeigen aber bei einer Gegenüberstellung mit neu angeschafften Produkten beim Heizen meistens noch eine ähnliche Leistung. Dieser Umstand ist logischerweise als Vorzug für second hand Artikel anzurechnen. Wir möchten aber logischerweise nicht unterschlagen, dass im Einkauf von einem alten Frostschutzwächter gewisse Unsicherheiten stecken. Je älter desto höher der Verschleiß und somit auch die Risiken, dass Sie Probleme beim Gewährleisten einer Mindesttemperatur verschmerzen müssen.

Außerdem muss natürlich auch bedacht werden, dass alte Frostwächter häufig einen höheren Stromverbrauch haben. Informieren Sie sich daher im Vorfeld, was für ein Stromverbrauch normal ist. Klar, es Ihnen überlassen, ob Sie dieses Risiko eingehen möchten. Vielleicht gelingt Ihnen ja auch ein Glücksgriff. Wir drücken Ihnen die Daumen.

Bedenken Sie allerdings außerdem: Eine Umtauschmöglichkeit bekommen Sie lediglich bei Neuware. Für den Fall, dass Sie sich einen Frostwächter gebraucht zulegen, tragen Sie das Risiko infolgedessen alleine. Im Falle, dass Sie noch unentschlossen sind, empfehlen wir Ihnen eine zügige Recherche im Internet zu den aktuell üblichen Temperaturregler Preisen. Auch unsere Seite stellt Ihnen diverse Produkt- und Preisratgeber zur Verfügung, anhand derer Sie sich erkundigen können. Sie werden alles rund um den Frostwächter finden. Über jeden Bereich sind Sie im Anschluss bestens informiert und Ihnen steht einem Kauf nichts mehr im Wege. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihrem Frostwächter.

 

Stromsparlampe

Stromsparender Frostwächter vs. hohe Leistungsstärke – Was benötigen Sie?

 

Frostwächter Alternativlösung – So können Sie ohne Frostschutzwächter Mindesttemperatur Sicherstellen

Sie sind noch unentschlossen ob Sie im Gartenhaus einen Frostschutzwächter benötigen? Dann verwenden Sie doch bis Sie sich entschieden haben eine Frostwächter Alternative. Sie brauchen lediglich einen Heizstrahler, im Falle, dass Sie zunächst auf einen Heizkörper verzichten möchten. Dieser Heizstrahler erwärmt die Luft anhand von Heizstäben.

Seien Sie sich allerdings darüber im Klaren, dass diese Frostwächter Alternative Endresultate zu Tage bringt, die unter Umständen zum Original in negativem Kontrast stehen. Zusätzlicher Pluspunkt: Falls Sie sich einen Temperaturregler neu kaufen, haben Sie bei ausreichender Produktaufbewahrung in den allermeisten Fällen für einen längeren Zeitraum etwas davon.

Statten Sie sich im Wintergarten, dem Gewächshaus oder dem Großraumbüro besser von Anfang an angemessen aus und seien Sie nicht nur wegen dem Finanziellen mit einem nicht vergleichbaren Ersatz zufrieden.

 

Bewerten Sie uns:
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü