Gewächshaus Temperatur nachts & im Winter (Wie Temperaturen regeln?)

Falls Sie das ganze Jahr Freude beim Gärtner haben möchten und sich aus diesem Grund überlegen ein Gewächshaus zuzulegen, sollten Sie sich auf jeden Fall im Vorfeld gut über die jeweilige benötige Temperatur informieren.

Denn je nachdem was Sie pflanzen möchten, gibt es hier Unterschiede. Ein Vorteil eines Gewächshauses ist in jedem Fall die gleichbleibende Temperatur unabhängig von der Jahreszeit. Es gibt eine empfohlene Durchschnittstemperatur, die oftmals bei 30 Grad liegt. Aber wie gesagt, es kommt darauf an, was Sie gepflanzt haben.

Wenn die Temperatur und Lichtzuvor richtig eingestellt sind, haben Sie maximalen Erfolg beim Wachstum Ihrer Pflanzen oder auch beim Ertrag Ihrer Ernte. Sie müssen dies aber individuell je nach Pflanze vorab Eruieren und versuchen umzusetzen. Sie sehen ein solches Gewächshaus bedeutet auch viel Arbeit bei der Nutzung, Bepflanzung und Instandhaltung, dies sollte vorab bedacht sein.

Im Winter kann es kalt werden

So kalt wie auf dem Bild wird es bei uns hoffentlich nicht.

Damit Sie hier auf der sicheren Seite mit der gewünschten Temperatur sind und Ihnen die Pflanzen nicht eingehen, lohnt es sich in jedem Fall einen Frostwächter für das Gewächshaus anzuschaffen. Denn dieser wird die Raumluft immer konstant halten und Sie können diese entsprechend Ihrer Bedürfnisse vorab einstellen. Mit einem solchen Frostwächter gedeihen Ihre Pflanzen oder Gemüse traumhaft und Sie haben somit keine Angst vor einem kalten Winter mit Frost und Minustemperaturen. Wer somit im Besitz eines Gewächshauses ist oder sich eines zulegen möchte, sollte auf keinen Fall bei der Anschaffung von einem Frostwächter etwas einsparen. Denn gerade mit diesem ist es möglich rund ums Jahr erfolgreich zu Gärtnern.

Wenn Sie die Temperatur in Ihrem Gewächshaus selbst zusätzlich überwachen möchten, sollten Sie ein Thermostat am besten mittig im Haus anbringen. Bestenfalls in gängiger Pflanzenhöhe und nicht an einem sonnigen, sondern besser schattigen Plätzchen.

Es gibt einige empfohlene Temperaturvorschläge, die im Internet zu finden sind. Einige sehen Sie hier:

Pflanzenart: Salat und Tomaten – Tagestemperatur: 24°C – optimale Nachttemperatur: 12°C
Pflanzenart: Melonen und Gurken – Tagestemperatur: 28°C – optimale Nachttemperatur: 18°C
Pflanzenart: robuste Gemüsepflanzen – Tagestemperatur: 20°C – optimale Nachttemperatur: 8°C

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihren Pflanzen oder Ihrer Ernte.

 

Frostschutz Gewährleisten – So wird’s gemacht

Sie wissen noch nicht genau, ob und wie Sie einen Frostwächter verwenden sollen? Für diesen Umstand haben wir ein zumindest unserer Meinung nach äußerst ansprechendes Tutorial herausgesucht. In diesem mehrminütigen Video wird einen Temperaturregler beim Frostschutz Gewährleisten genauer geprüft. Dadurch können Sie sich ein super Bild davon machen, was einen Temperaturregler beim Schützen vor Eis und Frost für gewinnbringende Eigenschaften vorweisen kann. Auf was kommt es Ihnen beim Schützen vor Frost an? Evaluieren Sie das basierend auf dem Erklärungsvideo ausführlich. Sie werden rund um informiert, was vor einem Kauf in jedem Fall ratsam ist.

Im Video sehen Sie einige Gartentipps zur Minimum & Maximum Temperatur in einem Gewächshaus.

Insbesondere wenn man noch nicht so viele Erfahrungswerte beim Schützen vor Frost gesammelt hat, ist es eventuell weniger einfach das Geld dafür zu bezahlen. Wenn Sie aber uns fragen – Gehen Sie an das Thema heran wie Sie möchten, unserer Erfahrung nach bringt einen Heizkörper einfach zu viele Vorzüge mit sich, um einen solchen Artikel nicht zu anzuschaffen. Es gibt die unterschiedlichsten Möglichkeiten diesen zum sinnvollen Einsatz zu bringen.

Aber nicht nur deshalb, sondern auch weil das Verwenden von einem Frostwächter einfach zeitgemäßer ist. Schauen Sie sich in dieser Kältetabelle nur mal an, wie kalt es nachts in Deutschland werden kann.

Von uns bekommen Sie dementsprechend eine ganz eindeutige Kaufempfehlung. Natürlich ist der in dem Praxisvideo gezeigte Temperaturregler nur eines von vielen Modellen, die Sie zurzeit erwerben können. Schauen Sie sich deswegen zusätzlich zu dem Testvideo in jedem Fall unseren Frostwächter Vergleich und die dazugehörigen Top-Produkte an, um bei Ihrer Kaufüberlegung keinen Fehler zu machen. Sie werden darin bestimmt einen Frostwächter finden, der all Ihren Erwartungen entspricht.

 

Übersicht der besten Frostwächter Alternativprodukte

Nachfolgend werden wir Ihnen ein paar praktische Empfehlungen vorstellen, wie Sie auch ohne Heizkörper auskommen können. Zum Heizen gibt es zum Beispiel die Alternativlösung mit einem Heizgebläse anstelle einen Frostwächters. Dieses Heizgebläse verfügt über ein Heizelement, welches die durchströmende Luft erwärmt. Ganz klar, für die vereinzelte Nutzung ist das eine gute Alternative.

Darüber hinaus müssen Sie aber möglicherweise mit recht großen Beeinträchtigungen rechnen. Nach unserer Auffassung eignet sich quasi kein Artikel so gut wie solch ein Heizkörper, wenn es ums Schützen vor Frost geht. Die Vorteile überwiegen unserer Ansicht nach in jedem Fall – auch was den Stromverbrauch betrifft. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen den Einkauf von einem Temperaturregler anraten.

 

Bewerten Sie uns:
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü