Der STIEBEL ELTRON Wand-Konvektor im Test (Unser Platz 7)

Aktuell im Angebot
Platz 7: Der STIEBEL ELTRON Wand-Konvektor
82 Bewertungen
Platz 7: Der STIEBEL ELTRON Wand-Konvektor

  • Stufenlose Temperaturauswahl von + 6 bis + 30 Grad
  • Ansehlicher Rohrheizkörper aus Edelstahl
  • Mit Überhitzungsschutz
  • Für bis zu 10 Quadratmeter geeignet
  • Nur zur Wandmontage geeignet

Das erzielte Ergebnis des Wand-Konvektor übersichtlich dargestellt in der Grafik

Im Folgenden finden Sie das Abschneiden des Wandkonvektors von Stiebel Eltron in einem übersichtlichen Balkendiagramm veranschaulicht. Am Anfang finden Sie eine allgemeine Bewertung und danach die erzielten Ergebnisse in den jeweiligen Sparten.

Gesamtbewertung im Test90%
90%
Kundenzufriedenheit96%
96%
Beliebtheit86%
86%
Preis-Leistung80%
80%
Qualität96%
96%
Zeitersparnis98%
98%
Handhabung92%
92%

 

Der Wand-Konvektor von Stiebel Eltron ist nur auf dem siebten Platz – im Folgenden gehen wir der Sache auf den Grund

In dem Test der Frostwächter hat der Wand-Konvektor von Stiebel den 7. Platz erhalten und ist somit eher im hinteren Bereich gelistet. Was unter anderem auch daran liegt, dass der Wand-Konvektor verhältnismäßig teuer ist und auch nur an der Wand benutzt werden kann. Hier gibt es Frostwächter die als Stand- und Wandgerät verwendet werden können.

Der Konvektor von Stiebel ist leicht zu montieren und hat eine gute Leistung seitens dem Heizen. Der Konvektor erreicht schnell die gewünschte Temperatur und von Vorteil ist zusätzlich, dass er leise im Gebrauch ist. Es gibt leider folgende Kritikpunkte und zwar zum einen, dass das Kabel zu kurz ist und der Konvektor auf jeden Fall neben einer Steckdose platziert werden muss. Zum anderen sind in der Lieferung keine Schrauben und Dübel enthalten was ärgerlich beim Festellen während des Aufbaus ist.

Im Abschluss an das Für und Wider kann man sagen, dass der Frostwächter seinen Zweck erfüllt. Leider hat er aber nicht viele Funktionen und einen etwas teuren Anschaffungsprei. Wenn man zusätzlich bedenkt, dass er nur als Heizgerät verwendet werden kann und nicht wie anderen auch als Ventilator, gibt es einfach bessere Geräte. Wenn dies allerdings für Sie ausreichend ist, sollten Sie sich nicht scheuen, die Bilder und das Video anzuschauen.

 

Der Wand-Konvektor von Stiebel EltronSchickes Design des Frostwächters von Stiebel Eltron

 

Mehr Informationen bei Amazon einholen

 

 

Testergebnisse des Stiebel Eltron CNS 100 S Frostwächters

Im Zuge von unserem Frostwächter Test haben wir den Frostwächter CNS 100 S aus dem Hause Stiebel Eltron hinsichtlich mehrerer Kriterien für Sie gründlich überprüft. Nutzen Sie diesen Frostschutzwächter Test als Ausgangspunkt für eine fundiertere Kaufentscheidung. Einen ersten Gesamteindruck über das Gesamtresultat des Stiebel Eltron CNS 100 S in unserem Test erhalten Sie durch die andersfarbig dargestellte Gesamtbewertung auf einer Skala zwischen 1 und 100 Punkten.

Zunächst sollten Sie allerdings die Bewertungspunkte beachten, die für Sie selbst die größte Relevanz besitzen. Je nach Häufigkeit und Art der Verwendung machen hier natürlich andere Prioritäten Sinn. Fragen Sie sich so Dinge wie: „Wie groß ist mein Heizraum?“; „Benötige ich den Frostwächter für einen Raum mit dicken oder dünnen Wänden?“

Anschließend haben wir die begutachteten Bewertungsfaktoren nochmals übersichtlich für sie dargelegt. Auf das Abschneiden des Stiebel Eltron CNS 100 S hinsichtlich der jeweiligen Kriterien wird dabei ebenfalls eingegangen.

 

Kundenzufriedenheit

 

Kundenzufriedenheit

Der Stiebel Eltron CNS 100 S erhält in unserem Test 96 von 100 möglichen Punkten. Im Vergleich zu anderen untersuchten Heizkörpern schneidet er infolgedessen mit Blick auf die Kundenzufriedenheit auffällig gut ab. Die Zuweisung der erlangten Punktzahl hängt dabei ausschlaggebend von Beurteilungen des Produktes und Kundenrezensionen mehrerer großer Internetportale ab, auf denen Produktrezensionen zu dem Frostwächter von Stiebel Eltron zu finden waren.

Wenn Ihnen die Kundenzufriedenheit besonders wichtig ist, sollten Sie auch einen Blick auf den Heller FSK 505 oder den WDH Aktobis werfen. Der Stiebel Eltron CNS 100 S erzielt hinsichtlich der Kundenzufriedenheit zwar die beste Einschätzung unseres Tests und wird daher mit dem ersten Platz ausgezeichnet. Der Heller FSK 505 oder der WDH Aktobis erlangen aber ebenfalls eine überzeugende Punktzahl und könnten deswegen auch für Sie interessant sein.

Beliebtheit

 

Beliebtheit

Der Stiebel Eltron CNS 100 S erhält in unserem Test lediglich mickrige 86 von 100 möglichen Punkten. Im Vergleich zu anderen untersuchten Frostwächtern schneidet er demzufolge mit Blick auf die Beliebtheit eher mittelmäßig ab. Die Zuweisung der erzielten Punktzahl hängt dabei maßgeblich von der Häufigkeit ab, mit der der Heizkörper in der Vergangenheit bereits gekauft wurde. Viele Kommentare in Online-Shops zu dem Produkt wirken sich ebenfalls positiv auf die Berechnung aus, denn dies zeigt eine große Freude über den Stiebel Eltron zu diskutieren.

Schauen Sie sich daher den Einhell Frostwächter FW 500 und den Deuba an, wenn Sie viel Wert auf die Beliebtheit des Frostwächters bei anderen Kunden legen. In punkto Beliebtheit können diese zwei Frostwächter bei einem Vergleich der Produkteigenschaften mit anderen Artikeln besonders befriedigende Testwerte erlangen. Aus diesem Grund macht es sicherlich Sinn, wenn Sie diese beiden Geräte ebenfalls bei Ihrer Kaufabwägung beachten.

 

Preis-Leistungs-Verhältnis

 

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Stiebel Eltron CNS 100 S erhält in unserem Test 80 von 100 möglichen Punkten. Im Vergleich zu anderen untersuchten Heizungen schneidet er demzufolge hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses nicht zufriedenstellend ab. Beim Kauf von einem Frostwächter können Sie durchschnittlich mit einem Kaufpreis von ca. 45 Euro rechnen. Im Vergleich zu diesem durchschnittlichen Preis fällt der Stiebel Eltron CNS 100 S mit ungefähr 140 Euro natürlich deutlich teurer aus. Überlegen Sie sich also gut, ob er wirklich das richtige für Sie ist.

Zusätzlich zum Durchschnittspreis fließen aber auch andere Bewertungspunkte mit in die Preis-Leistungs-Wertung mit ein. So haben wir bei der Punktzahl neben dem Preis auch auf die Qualität und den Lieferumfang von dem Stiebel Eltron CNS 100 S geachtet. Wenn Sie sich für das Preis-Leistungs-Verhältnis als Evaluationskriterium besonders interessieren, empfehlen wir Ihnen einen Vergleich des Stiebel Eltron CNS 100 S mit dem Deuba oder dem Trotec TCH 20 E. Im Hinblick auf die Preis-Leistung können diese beiden Frostwächter im Vergleich zu anderen Artikeln äußerst gute Bewertungen erreichen. Aus diesem Grund erscheint es sinnvoll, dass Sie diese zwei Produkte auch bei Ihrer Kaufentscheidung mit einfließen lassen.

Qualität

 

Qualität

Mit einer Anzahl von 96 Qualitätspunkten weist der Stiebel Eltron CNS 100 S ein relativ gutes Testergebnis betreffend der Qualität auf. Bei einem so hohen Preis wäre alles andere aber auch eine Überraschung gewesen.

Unter dem Strich müssen Sie bei der Entscheidung für ein Produkt Ihre eigenen Prioritäten setzen. Zumindest unserer Meinung nach sollte die Qualität der unterschiedlichen Frostwächter aber eine besonders große Relevanz für Ihre Kaufüberlegung haben. Artikel mit einer mangelhaften Qualität sind zwar oft auch etwas billiger. Da Sie diese aber meist nach einem kurzen Zeitraum wieder ersetzen müssen, geben Sie möglicherweise insgesamt sogar mehr Geld aus – und das bei einem vergleichsweise geringeren Komfort bei der Nutzung des Artikels.

Wenn Sie sich so wie wir auch für die Qualität beim Heizen im Winter besonders interessieren, empfehlen wir Ihnen aber dennoch einen Vergleich des Stiebel Eltron CNS 100 S mit dem WDH Aktobis oder dem Heller FSK 505. Die beiden Geräte erzielen bezüglich der Qualität besonders gute Punktzahlen. Berücksichtigen Sie die zwei Produkte aus diesem Grund auch bei Ihrer Kaufentscheidung.

 

Zeitersparnis

 

Zeitersparnis

Mit einer Beurteilung von 98 Zeitersparnispunkten weist der Frostwächter ein besonders gutes Testergebnis auf. Der Zeitgewinn beim Schützen vor Frost mit dem Stiebel Eltron CNS 100 S ist demnach als hervorragend einzustufen. Schnelles Heizen und leichter Aufbau – so wünscht man sich das.

Der Bewertungspunkt Zeitersparnis gehört ohne Zweifel nicht zu den ausschlaggebendsten Argumenten für den Kauf von einem Frostschutzwächter. Falls Ihnen das Evaluationskriterium Zeitersparnis trotzdem besonders wichtig ist, sollten Sie aber auch einen Blick auf den WDH Aktobis oder den Deuba werfen. Der Stiebel Eltron CNS 100 S belegt in Bezug auf die Zeitersparnis zwar einen sehr guten zweiten Platz, aber der WDH Aktobis erzielt sogar noch etwas bessere Ergebnisse und könnte dadurch besonders interessant für Sie sein. Der Deuba schneidet etwas schlechter als der Stiebel Eltron CNS 100 S ab, liefert aber trotzdem auch noch relativ gute Werte.

Handhabung

 

Handhabung

In unserem Frostwächter Vergleich erreicht der Stiebel Eltron Frostschutzwächter CNS 100 S 92 von maximal 100 erhältlichen Punkten. Gegenüber anderen getesteten Artikeln schneidet er mit Blick auf die Handhabung infolgedessen eher mittelmäßig ab. Bei der Vergabe der Handhabungspunktzahl stützen wir uns vordergründig auf die Erzählungen echter Kunden des Stiebel Eltron CNS 100 S. Wenn diese von vorteilhaften Merkmalen wie zum Beispiel einer detaillierten und einfach zu verstehenden Bedienungsanleitung erzählen, wirkt sich dies positiv auf die Beurteilung aus. Kommentare über eine umständliche Handhabung führen hingegen zu einer schlechteren Punktzahl.

Ist Ihnen die Handhabung eines Frostwächters besonders wichtig? Dann sollten Sie sich den Heller FSK 505 sowie den WDH Aktobis genauer anschauen. Bezüglich der Handhabung können diese beiden Frostwächter bei einem Vergleich der Produkteigenschaften mit anderen Artikeln äußerst gute Testpunkte erreichen. Aus diesem Grund kann es sicherlich nicht schaden, wenn Sie diese beiden Artikel auch bei Ihrer Kaufentscheidung mit einfließen lassen.

 

Stiebel Eltron CNS 100 S bei Amazon ansehen
Bewerten Sie uns:
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü